Mahlzeit!


Die Rabenkrähe von nebenan hat sich vom Vatertag einen Grillspieß mitgebracht. Nun zieht sie genüsslich die Fleischstücke vom Spieß und was sie nicht sofort fressen kann, verteilt sie systematisch  auf dem Rasen und vergräbt es. Guten Appetit!

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Krähen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s