Pinguine


Kunst ist, aus mehreren Stunden Rohmaterial einen schön und rund laufenden Film zu machen.

Ist doch klar, dass ich das kann!

Schön, denke ich, melde ich mich mal bei der Künstlersozialkasse an.

Macht Spaß, ein Film über Pinguine!

Aber der Papierkrieg für die KSK…

Viel zu viele Formulare auszufüllen.

Arbeit ist, was keinen Spaß macht, oder?

(wer hier ein Zitat von Karl Valentin findet, darf es behalten)

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Hamburg.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s