So, nu aber!


Schon vor einer Woche gab es eine Grillparty bei den netten Bookcrossern mit dem schönen Garten. Ich hatte das Macrotele mit und so gibt es hier vor allem Macros.

Was gab es denn leckeres, außer Würstchen vom Angler-Bioschwein?

Tomaten Quiche mit Pinienkernen

Hefekranz lecker!

veganes Köfte

Kartoffel-Knobisalat

Zu trinken gab es natürlich auch:

landestypisches Kaltgetränk

lecker Erdbeerbowle

Der Garten ist immer noch zauberhaft, finden auch die Gäste.

Igel

Königskerzen-Mönch

Gartenhummel an Geißbart

Am Büffet durfte man aber auch als Ehrengast nicht zu zögerlich sein.

Viele neue Mitbewohnerinnen gibt es auch.

Honigbienen in Haus 2

und natürlich alte Bekannte.

Kilian

Und die menschlichen Gäste? Jeder Mensch hat das Recht am eigenen Bild. Ich respektiere das und deshalb erscheinen sie hier nicht im Blog.

Obwohl sie total fleißig waren.

Jedenfalls war es wieder ein gelungenes Fest.

Der Morgen danach

Advertisements

8 Kommentare zu “So, nu aber!

  1. Fjonka sagt:

    🙂
    Das sind ja nochmal gaaaanz andere Einsichten in diese Party- aber uns mit „Hamburger Umland“ zu taggen, das finde ich schon etwas….naja…. arg weit gefaßt… *ggg*

  2. Äppelken sagt:

    Sehr gelungen! (Ich will auch ein Macrotele *grummel* und gar nicht wissen was das kost‘) Wolltest du mir nicht noch ein ApfelBild schicken? 🙂

    • Bibo59 sagt:

      War ein Sonderangebot. Ganz ehrlich: Ich würde es in dieser Form nicht mehr kaufen. Ich hatte an meiner alten, mechanischen Nikon ein 105er Makro, dem ich immer noch hinterher trauere. Das war gut für Makro und Portraits. Dieses hier 70-300 ist für Makro nicht Makro genug und für Tele nicht Tele genug.Aber ok. Das ist jammern auf hohem Niveau. Bin froh, dass ich überhaupt eins habe.
      Das eine Äppelken-Bild habe ich nach genauerer Betrachtung gemüllt. Da war ein Schlagschatten unter der Nase.

      • Äppelken sagt:

        Ich hab mir neulich ein 60mm Makro gegönnt, das ist noch im Versuchszustand. Gestern abend aufs Feuerwerk gezielt und war ganz erstaunt, mit dem Tele (ich hab ein 70-200, das taucht auch nicht so richtig für Biens und so) ging das nie so schön. (Kannst du auf meinem Blog kucken)

  3. Bibo59 sagt:

    Ich finde es immer noch gewöhnungsbedürftig, dass ich mit dem Macro-Tele über 90cm Abstand zum Objekt halten muss, damit es überhaupt scharf wird. Sieht für mich immer mehr aus wie Tele als wie Macro. Aber ich arbeite daran. Deine Blumen gefallen mir.

  4. ikopiko sagt:

    So ein Glas Erdbeerbowle könnte mir nun auch gefallen *sabber*.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.