Noch einmal Costa Rica sehen


Der aktive Vulkan Arenal

Es gab eine Zeit, da habe ich in meinem Gewerbe genug verdient um jedes Jahr vier Wochen lang dem deutschen Winter zu entfliehen. Ziel meiner Flucht: Costa Rica. Das kleine Land in Mittelamerika hat es mir angetan. Wo die Kontinentalplatten aufeinander knallen, erhebt sich eine Kette von Vulkanen und trennt den Atlantischen vom Pazifischen Ozean. Der wohl bekannteste ist der aktive Vulkan Arenal.

Auf der Lava wächst schon wieder junger Regenwald.

Auf der Lava wächst schon wieder junger Regenwald.

Das kleine Land hat den großen Schritt gewagt und 25% seiner Landesfläche unter Naturschutz gestellt. Ebenso erstaunlich: Der Staat verzichtet auf Militär, bleibt neutral. Die Schweiz Mittelamerikas wird er genannt. Ein Land, in dem ich gern leben würde.

Blick über den Regenwald Richtung Pazifik

Blick über den Regenwald Richtung Pazifik

Wegen der hohen Vulkanrücken entstanden außergewöhnlich viele unterschiedliche Klimazonen und Biotope. Eine außerordentliche Artenvielfalt entwickelte sich nicht zuletzt auch, weil über die Landbrücke nordamerikanische und südamerikanische Arten aufeinander treffen.

Da kommt Mensch sich ganz klein vor!

Da kommt Mensch sich ganz klein vor!

Die Berghänge sind bedeckt mit Regenwald oder Bergnebelwald. In der dampfenden Feuchtigkeit der Regenwälder wächst alles aufeinander, ineinander, durcheinander.

verschiedene Epiphyten, vereint auf einem Ast

verschiedene Epiphyten, vereint auf einem Ast

Und auch die haben Untermieter.

Leuchtende Farben im Dunkel des Tropenwaldes

Allseits beliebt sind die frechen, intelligenten Kapuziner-Affen. Aber Vorsicht: Wo sie gefüttert werden, verwandeln sie sich geschwind in geschickte Diebe.

Niedliches Diebesgesindel

Vielerortswerden Rinder gezüchtet
Vielerorts werden Rinder gezüchtet

Durch Rinderzucht und den Export von Tropenhölzern wurden auch in Costa Rica große Teile der wertvollen Tropenwälder vernichtet. Nun setzt das kleine Land verstärkt auf (Öko-)Tourismus. Schließlich gibt es ja auch noch Traumstrände an zwei verschiedenen Ozeanen. Wer die Wahl hat, hat die Qual:

Karibikküste bei Cahuita

Pazifikküste Golfo de Nicoya

Auswandern wollte ich oder wenigstens regelmäßig dort hin reisen. Fleißig spanisch geübt habe ich. Sollte wohl nicht sein. Längst kann ich mir solche Eskapaden nicht mehr leisten. Oder vielleicht doch? Der Reiseveranstalter viventura feiert seinen elften Geburtstag in Costa Rica und bietet einem fleißigen Blogger die Möglichkeit mitzureisen. Einen ganzen Monat lang könnte ich kostenlos in Costa Rica verbringen, sollte ich mit diesem Blogbeitrag gewinnen. Außerdem besteht in der Zeit die Möglichkeit, bei viventura mitzuarbeiten und es gibt ein Taschengeld. Wer weiß, vielleicht gewinne ich ja und am Ende ergibt sich daraus auch noch ein richtiger Job?

Auf jeden Fall würde ich gerne mal wieder alte Freunde treffen.

Am Strand von Manoel Antonio bleibt niemand lange allein.

Warum ich gerade diese Reise gewinnen möchte? Ich liebe dieses Land und kann es mir nicht mehr leisten hinzufahren. Außerdem möchte ich die Gelegenheit nutzen, bei viventura mitzuarbeiten und vielleicht wird ja ein richtiger Job daraus.

Advertisements

5 Kommentare zu “Noch einmal Costa Rica sehen

  1. Iko sagt:

    Hat die Auslosung denn schon stattgefunden?

    • Bibo59 sagt:

      Ja, aber die haben jemand anderen genommen. Die Gewinnerin hatte 10 Gründe zusammengetragen, warum sie nach Costa Rica soll und teilweise Fotos aus dem Internet verwendet.

      • Ich würde es mal so sagen: Die Gewinnerin spricht fliessend spanisch, englisch, deutsch – und sie bloggt auf englisch. So ist dem Veranstalter ein internationales Leserpublikum sicher, was bei uns nicht gegeben wäre. – Wo ist eigentlich mein ursprünglicher Kommentar hier geblieben. Hast Du den gelöscht oder nicht genehmigt?

      • Bibo59 sagt:

        Also bei mir wäre das auch gegeben. Wie das bei „uns“ ist, kann ich nicht beurteilen. Ich weiß ja auch nicht, wie es „uns“ heute geht. Rechtlich ist es fragwürdig, fremdes Fotomaterial zu nutzen. Der Veranstalter ist deutsch, oder? Ursprünglicher Kommentar? Weiß ich nix von.

  2. zorro22111 sagt:

    Dein Bericht gefällt mir, und macht mich auch neugierig auf Costa Rica. Ich wünsch dir Glück und dass du hier eine Chance hast, deine Träume zu verwirklichen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s