Köln ist ein weites Feld


Durch die Felder

Durch die Felder

Das kann man durchaus wörtlich nehmen. Das jedenfalls kommt dabei raus, wenn ich einen Sonnenstrahl nutze und einen kurzen Spaziergang auf Kölner Stadtgebiet mache.

Kanadagänse, dramatisch beleuchtet.

Kanadagänse, dramatisch beleuchtet.

Die Gänse kommen zum Fressen auf das Feld, aber die meisten sind auf dem Baggersee.

DSC_2582

Baggerloch

Im Sommer wird das Baggerloch von Badenden belagert, im Winter von allerlei Wassergeflügel. Zur Zeit rasten dort eben sehr viele Kanadagänse, Reiherenten, Stockenten und auch einige Tafelenten. Einen Haubentaucher habe ich auch schon gesehen. Heute allerdings konnte ich nicht ans Ufer gehen, weil der Schleichweg hinunter steil und glatt ist.

Baggerloch

Baggerloch

Dort , wo jetzt die jungen Bäumchen stehen und ein sanft geschwungener Weg entlang führt, waren früher Steilwände. Und hier liegt auch mein Respekt im Umgang mit Steilküsten und Gewässern aller Art begründet: Diese Kiesgrube hat , im wahrsten Sinne des Wortes, ein paar Leichen im Keller.

Links das Loch, rechts das Feld-

Links das Loch, rechts das Feld-

Ich lasse also das Loch Bagger links liegen. Sonne scheint immer noch, aber der Zustand der Wege lässt keine wirkliche Freude aufkommen. Eis mit Wasserfilm.

Schonung und Wildacker

Schonung zur Rechten

Der Weg nach Brück

Der Weg nach Brück

Der Weg Richtung Brück ist eigentlich ganz gut zu laufen, heute aber nicht. Einmal bin ich, mit meinem damaligen Freund aus Brück kommend in einen Schneesturm geraten. Normalerweise eine halbe Stunde Fußweg. Wir haben zwei Stunden gebraucht und fast völlig die Orientierung verloren, weil die nächsten Landmarken nicht mehr zu sehen waren.

Richtung Königsforst

Richtung Königsforst

Das wäre hier nicht passiert. Hier geht es direkt zum Königsforst (Brücker Hardt) , zur Erker Mühle und zum Wildgehege Brück. Heiß-Kalt-Weg habe ich den als Kind genannt, weil aufgrund irgendeiner thermischen Laune der Natur, die Temperatur alle paar Meter anders ist, also 5m warm, 5m kalt,  5m warm, 5m kalt… Momentan ist es aber 100% Eisbahn.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s