Wenn der blaue Flieder…


Ich sichte ja immer noch, was hier freiwillig wächst. Bei Laubgehölzen, so lange sie nackt sind, nicht ganz so einfach. Aber jetzt:

DSC_2818

Blaue Wand nach hinten.

Für meinen Geschmack gibt es im Garten etwas zu viel Kirschlorbeer. Im Vordergrund die Ergebnisse meiner gestrigen Rhodungen.

Aber zurück zum Flieder:

DSC_2816

Riecht auch gut.

An Kleinkram gibt es hier gerade kleine Glöckchen zu bewundern. Was mir fehlt sind ein paar Stauden. Kommt aber vielleicht noch.

DSC_2819

Hasenglöckchen

Advertisements

3 Kommentare zu “Wenn der blaue Flieder…

  1. Fjonka sagt:

    Darf ich mal kugschnacken, bitte?
    Das sind keine Glockenblumen, das sind Zwiebelblumen. Hasenglöckchen, denke ich. Normalerweise sind die blau, gibt’s aber auch in weiß

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.