Römische Reste


DSC_2859

Stell‘ dir vor, Du baust und findest ein Grabmal.

Willst Du in der Kölner Innenstadt etwas bauen, zum Beispiel ein unterkellertes Haus, eine Tiefgarage oder gar eine U-Bahn, dann hast Du ein Problem. Denn Köln ist alt, sehr alt und die Wahrscheinlichkeit, dass Du auf römische Reste oder mittelalterliche Mauern stößt ist hoch. Und dann kommt erstmal der Denkmalschutz und blockiert Deine Baustelle.

DSC_2858

Dionysos Mosaik

Und so wird dann auch mal an Stelle einer U-Bahn ein Museum gebaut, weil ein gut erhaltenes Mosaik dort gefunden wurde. Das Dionysos- Mosaik liegt original an seiner Fundstelle, darüber errichtete man der Einfachheit halber das römisch-germanische Museum und die U-Bahn wurde umgeleitet.

DSC_2870

Seitdem kommt alles, was in Köln so ausgebuddelt wird, dort hinein. Nicht nur römisches, sondern auch germanisches, mittelalterliches und importiertes von den Handelspartnern der Römer. Man braucht also bequeme Schuhe um sich das anzusehen.

DSC_2862

Agrippa, Gründer der Kolonie

Einige der Römer sind erstaunlich lebensecht und gut erhalten.

DSC_2869

Hübscher Knabe

DSC_2868

An wen erinnert der mich bloß??

DSC_2861

DSC_2860

Glas konnten die machen, nur echt mit Kölner Kringel.

DSC_2865

Dass die Flaschen nach so langer Zeit überlebt haben.
DSC_2864

Und es gibt hunderte von kleinen und winzig kleinen Göttern und Göttinnen. Und eine Schatzkammer.
DSC_2863

Zur Zeit gibt es im Römisch-Germanischen Museum eine sehenswerte Sonderausstellung zum Thema U-Bahn-Archäologie. Nur so viel will ichverraten: es wurden dort nicht nur römische Reste gefunden.

Anfahrt: Irgendwie zum Hauptbahnhof.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s