Strippe ist wieder da!


Der Amselmann, der immer auf dem Telefonkabel saß und vor sich hingeflötet hat.

Ich dachte schon, ihm wäre etwas zugestoßen, weil ich ihn seit Anfang August nicht mehr gesehen habe. Am ende der Brutzeit sah er schon arg zerrupft aus. Jetzt sitzt er stolz im Wachholder, mit neuem, glatten, glänzenden Gefieder. Der Herr war in der Mauser und hat sich im Unterholz rumgedrückt. Geflötet wird aber erst wieder im Frühjahr. Vielleicht nutzt er ja den Winter um seinen Gesangsstil zu überdenken.

Fotos vom neuen Vogelkleid gibt es nicht. Kein Licht, nur Dunst und Regen.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Strippe ist wieder da!

  1. Fjonka sagt:

    🙂 Welch gute Nachricht. Immer schön, wenn alte Freunde endlich wieder mal *piep* machen! 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.