St. Peter und Maria


Täglich sieht man auf der Domplatte verzweifelte Touristen, die versuchen, den Dom UND ihre Frau, ihren Mann, ihre Kinder, ihre Freundin, ihren Lebensabschnittsgefährten, Onkel und Tante oder andere Touristen zu fotografieren.
Leute, lasst euch gesagt sein: Das geht nicht! Der Dom ist einfach zu hoch.
Aber:

DSC_3346
Man sieht ihn dort, wo man ihn nicht erwartet.

DSC_3342
Alles eine Frage des Abstands.
DSC_3394
Dann klappt’s auch mit St. Peter und Maria.

Advertisements

2 Kommentare zu “St. Peter und Maria

  1. Treibgut sagt:

    Das ist gar nicht so leicht. Die optimalen Plätze müssen vermutlich erst noch gefunden werden, hängen ja auch vom Sonnenstand ab. Das untere Bild ist aber schon ganz gut, während ich die Brücke oben schon ziemlich störend finde.

    • Bibo59 sagt:

      Das sind sozusagen „Abfallprodukte“ eines kleinen Fotoauftrags „Kölner Häfen“. Genau genommen stand der Dom im Weg rum 😉

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.