Xaver ging, Plastik blieb.


Ich habe einen Sommer lang das Naturschutzgebiet Holnis betreut. Auch bei normalem Wetter hatte ich dort, an der Flensburger Förde, gegen den Müll anderer Menschen zu kämpfen. Plastik, das ins Meer gelangt, ist zu einem weltweiten Problem geworden.

Warftworte

Auch auf Hooge sind wir froh, dass Xaver ohne verheerende Schäden überstanden ist. Als der Wasserstand endlich auf Gummistiefelhöhe angekommen war, bin ich zum Sommerdeich gegangen. Dort hat mich die Plastikflut fast von den Beinen geholt: es sah aus, als hätte jemand eine Handgranate in die Müllkippe geworfen. Ich habe den Plastikmüll auf einer Strecke von 150 Schritten gesammelt – mehr hätte ich auch nicht mehr hinter mir herziehen können.

20131207-205316.jpg
Das ist ein guter Anlass, in diesem Blog auf die Aktionsgruppe Küste gegen Plastik hinzuweisen, die am Donnerstag auf Eiderstedt gegründet wird. Ich freu mich über jeden, der kommt, hilft oder weitersagt. Es gibt auch eine Gruppe auf Facebook und selbstverständlich sind auch Menschen willkommen, die nicht an der Küste leben aber die Küste lieben 🙂
Allen einen gemütlichen und ruhigen zweiten Advent, viele Grüße von Hooge!

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements