Sonntag 9.00 20.7.


DSC_3805
Schon wieder Sonntag. Ich habe einen Regentag genutzt um meinen Computer aufzumöbeln. seitdem ist das Internet wieder auf Schneckentempo geschaltet. Die Woche über war es zuerst kalt und nass, dann heiß und schwül, heute Nacht hat es geregnet. Der Bauer hat am Donnerstag sein Feld gemäht. So konnte ich heute früh schon den Hasen beobachten. Das Eichhörnchen ließ sich in der Scheinzypresse blicken. Die Haselnüsse sind reif, aber ich bekomme nichts davon ab, die Nager sind einfach schneller. Ich habe einen komischen Busch mit hohem Ausbreitungspotenzial ausgegraben. Gerade rechtzeitig, bevor der Hibiskus anfing zu blühen. Ebenfalls blühen ein paar Dahlien. Ob das mit den Stockrosen noch was wird? Die aus Mohrkirch sehen kräftig aus und haben viele Blätter, aber keine Blütenknospen. Die gekauften haben Knospen aber keine Blätter mehr. offensichtlich Mehltau.
DSC_3803

Advertisements

2 Kommentare zu “Sonntag 9.00 20.7.

  1. Thomas Pruß sagt:

    Moin Birgit,
    wann hast du die Stockrosen gepflanzt? Die sind 2-jährig: Im ersten Jahr gibts Grünzeug, und im 2. Jahr gibts Grünzeug und Blüten.
    Grüßlis
    Thomas

    • Bibo59 sagt:

      Achso, na denn, die von Fjonka mit nur Grünzeugs letzten Sommer, allerdings winzig. Die gekauften dieses Frühjahr, die bekommen Blüten, haben aber Mehltau.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.