Verdamp lang her


DSC_3842

Vüür paar Woche, nit lang her

DSC_3845

jedenfalls do spillte mir

DSC_3843

en dä Kneip wo mir sons och sin…

Nä, mittlerweile ist das schon:

DSC_3844
dass BAP im Chlodwig-Eck gespielt hat und Wolfgang Niedecken bei Clemens zwei Schabau bestellt hat.

Advertisements

7 Kommentare zu “Verdamp lang her

  1. Fjonka sagt:

    Witzig – ich wusste noch gar nicht, worum’s geht, da hatte ich des Niedecken Stimme und die Stimm-Melodie (gesungen sind diese Zeuilen ja nicht wirklich) beim lesen gleich im Hirn *g* (und nein, ich wusste nicht, daß die Kneipe so heißt)
    Welches Lied ist denn das? Denn trotzdem fällt mir nicht ein, wie’s weitergeht!

  2. Treibgut sagt:

    Och, in der Kneipe war ich auch schon ein paar Mal – ist aber – zugegeben – lange her.

    • Bibo59 sagt:

      Ich auch so um 1980. Nach dem Musikunterricht im Bayenturm. Fand sie damals schon nicht sooo Vertrauen erweckend und heute erst recht nicht. Zwischendurch war sie wohl mal zu.

      • Treibgut sagt:

        Das ist jetzt aber seeeehr lange her. Ich bin erst im Jahr 2000 in die Südstadt gezogen und war danach ein paar mal drin. Aber die nah gelegene Ubierschänke gefiel/gefällt mir besser.

      • Bibo59 sagt:

        Ich bin in Köln aufgewachsen und war dann 20 Jahre woanders. Jetzt muss ich manche Ecken mit etwas Abstand neu entdecken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s