Sonntag 8. März 9.00


DSC_4177 So, nu aber! Ich konnte eine Weile nicht bloggen. Das letzte Mal bin ich sogar in ein ekliges Kaufhaus gefahren das einen freien Internet-Zugang hat. Soll aber bitte nicht zum Dauerzustand werden.

Heute sieht es endlich mal nach Frühling aus. Im Garten ist es noch etwas schattig, aber der Raps von nebenan sieht schon viel grüner aus als gestern. Ich kann aber jetzt schon sagen, dass Weizen doch besser riecht.

Die Schneeglöckchen haben sich toll vermehrt. Zum einen, weil ich seit ich hier die Macht im Garten habe, konsequent drumherum mähe. Zum anderen, weil jemand alle möglichen Zwiebeln weggeworfen hat und ich habe die alle auf der Westseite, wo vorigen Winter der Maulwurf gewütet hat, eingebuddelt. Es waren aber nicht nur Schneeglöckchen und so bin ich gespannt, was da sonst noch so wächst.

Der Maulwurf hat sich diesen Winter die andere Hälfte des Rasens vorgenommen. Da sähe ich aber wirklich nur ein bisschen Gras nach.

DSC_4178

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s