Ja


Im Supermarkt gibt es einige neutral verpackte Lebensmittel. Da ist das gleiche drin, wie in den bunten Packungen, kostet aber die Hälfte, weil man die Werbung nicht mit bezahlt. Super!

Doof nur, dass die angebrochenen Packungen im Schrank alle gleich aussehen. Jedenfalls war ich fest davon überzeugt, noch eine halbe Packung Zucker im Haus zu haben.

Ja, und jetzt sitze ich hier mit bitterem, ungezuckertem Kaffee. Mehl und Haferflocken sind keine wirkliche Alternative.

Advertisements

3 Kommentare zu “Ja

  1. Fjonka sagt:

    *ggg* – wie schön, wenn wer anders auch mal sowas hinkriegt!!

    • Bibo59 sagt:

      Ich kriege so was dauernd hin, aber mache ja eher Foto- als Textblog. Muss mal gucken ob das Teil mal heute so gnädig ist, das Foto vom letzten Sonntag zu laden.

  2. Bibo59 sagt:

    Und ich habe es auch schon tatsächlich geschafft, mir morgens im Tran ’nen Löffel Haferflocken in den Kaffee zu schaufeln oder Salz (seitdem nehme ich grobes Meersalz, damit kann das nicht passieren.) Auch immer wieder gern genommen: frisch gemahlenen Kaffee in den Wasserkocher anstatt in die Kanne. Vor dem ersten Liter Kaffee bin ich lebensuntauglich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s