Neulich im Garten


Ganz Deutschland stöhnt über die Hitzewelle. Ganz Deutschland?
DSC_4403

Nein, in einem kleinen Garten in Kölner Randlage erfreut sich eine Bibo an den costaricanischen Verhältnissen und an einer aus dem Norden von der Fjonka importierten Stockrose, die nun erstmalig blüht.
DSC_4405Und ich freu mich wie Jeck darauf, dass ich ein paar Leute von dort bald wiedersehe.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde in Garten veröffentlicht und mit getaggt.

2 Kommentare zu “Neulich im Garten

  1. krause sagt:

    sind sie nicht grandios? Gleich nach den Sonnenblumen die tollsten Blumen für mich. Schmücken jeden Garten mehr als alles andre.

  2. Bibo59 sagt:

    Ja, sie ist toll! Und ich bin froh, dass sie angegangen ist. Hoffentlich vermehrt sie sich. Mit dem Samenklau hat das bei Stockrosen bisher nie geklappt. Aber ich mag auch andere Pflanzen. Zum Beispiel Fingerhut. Davon habe ich dieses Jahr leider nur einen. Und ich hätte gern wieder Eisenhut. Der stand hier früher im Garten. Leider bekommt man ihn nur schwer, weil er ziemlich giftig ist.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.