Die Wahl der Qual


Ich hab ja grad die Qual der Wahl: OB-Wahlen in Köln. Der eine „aussichtsreichste“ Kandidat verwirrt die potenziellen Wähler mit Postwurfsendung, die andere „aussichtsreichste“ Kandidatin landet ihrem schnarchnasigen Team sei es gedankt, auf dem vorletzten Listenplatz und versucht mit Fältchen zu punkten. Meine Mutter hält mir ihren Wahlzettel vor die Nase: „Wen soll ich denn da wählen, ich kenn doch nur die SPD“  Letzten Endes werden also demente Rentner über die Wahl entscheiden.

Ich habe dann versucht eine Stichfrage zu stellen zunächst auf F*ook. Die beiden aussichtsreichsten Kandidat/innen antworten nicht. Bzw. die Steigbügelhalter der aussichtsreichsten Kandidatin antworten wenig höflich.

Also gut. Versuche ich es noch mal auf Abgeordnetenwatch.de

Und der einzige, der antwortet ist der Außenseiter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde in Köln veröffentlicht und mit getaggt.

5 Kommentare zu “Die Wahl der Qual

  1. tttower sagt:

    Da ist die Wahl noch erste Bürgerpflicht, es folgt eine muntere Fahrt in den Graben, …

  2. Drachenkater sagt:

    Der Außenseiter ist auch noch der, welcher mir am sympatischsten ist.
    Von daher bin ich zur Zeit froh das ich NICHT die Qual der Wahl habe da nicht wahlberechtigt….
    btw. das Team von der aussichtsreichsten Kandidatin verschwendet auf der Strasse auch gerne mal Zeit mich und andere nicht berechtigte zu überzeugen ohne sie zu Wort kommen zu lassen 😉

    • Bibo59 sagt:

      Dafür antwortet sie aber weder auf F*ook nohc auf Abgeordnetenwatch. de
      Ich hatte dort je zwei Fragen eingestellt. Die moderatoren der beiden „aussichtsreichsten“ KandidatInnen, haben mich gebeten, beide Fragen zusammen neu einzustellen. Habe ich gemacht, ist aber Blödsinn, weil es zwei verschiedene Themenbereiche sind. Auf die Art werden sie sich die Frage nach dem Grundeinkommen sparen. Reine Verarsche.

      • Drachenkater sagt:

        NaJa, jetzt hat sich das mit dem wählen ja erstmal erledigt….

      • Bibo59 sagt:

        Und mir entgeht die Kohle für die Wahlhilfe, die ich schon fest verplant hatte. Nächsten Monat fällt mindestens einer der beiden Wahlgänge mit einem Aikido Lehrgang zusammen. Und Arriga Sensei ist mir sympathischer als alle Kandidaten zusammen. Aber wenigstens weiß ich jetzt, wen ich nicht wähle.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s