Der Schuppen ist leer!


Jedenfalls so leer wie ein Schuppen nur sein kann. Leerer als ich ihn jemals kannte.

DSC_4500

Zu Uropas Zeiten ein Ziegenstall, bis zu Omas und Opas Zeiten vor dem Krieg.

Danach ein gut sortierter Werkzeugschuppen. Zu Opas und Papas Zeiten.

Danach ein Werkzeug- und Kannmannochbrauchen-Schuppen. Für Rasenmäher und Co wurde ein neuer Schuppen errichtet.

Und als ich wieder her kam war er voll gestopft mit Gerümpel, so dass ich ihn nicht mehr betreten konnte.

Den Rest hatte ihm einer der „Super-Gärtner“ gegeben, der die Trümmer der Pergola einfach da hinein gestopft hatte und gegen diese schweren Balken kam ich nicht an.

Nun habe ich mal einen freiberuflichen Hausmeisterdienst bestellt und der hat die Balken und Generationen von morschen Kannmannochbrauchens für mich zur Kippe gefahren.

Den Rest schaffe ich allein und dann können da auch wieder ein paar Werkzeuge einziehen.

Kann noch jemand einen Obstpflücker brauchen?

Advertisements
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Garten.

4 Kommentare zu “Der Schuppen ist leer!

  1. wattundmeer sagt:

    Das ist wirklich total leer – verglichen mit meinen Schuppen…

    • Bibo59 sagt:

      Ich habe so einige Gartensachen an anderen Orten verteilt. Die dürfen da gerne wieder rein. Aber ganz hinten unten lag etwas Maschendraht. Den kann ich gut brauchen.

  2. Fjonka sagt:

    Bin beeindruckt! Jetzt kannst Du (fast schon) Ziegen kaufen! 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s