tolle Typen

Was ich aber schon immer mal machen wollte, aber mit der verfügbaren Ausrüstung weder in der freien Natur, noch in modernen Zoos geschafft habe waren schöne Tierportraits.

P1000075

Probier’s mal mit Gemütlichkeit. Malaienbär

P1000090

Und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach dazusitzen und vor sich hin zu schauen. Mantelpavian

P1000119

Orang Utan

P1000120

Orang Utan

P1000132

P1000135

Arakakadu

P1000122

Kurzkrallenotter

 

P1000162

Schwarzstorch

P1000163

War was?

P1000165

Waldrapp

P1000169

Bison

P1000173

Giraffe

Ja, es ist nur eine Bridge, also nix für Pixelzähler. Reicht aber.

Advertisements

Im Dienste der Wissenschaft

Seit Holnis bin ich ja firm im Vögel zählen. Hat man das einmal angefangen, zählt man irgendwann automatisch. Und so trage ich denn auch immer brav meine Beobachtungen bei Naturgucker ein.Geht auch morgens ganz einfach von meinem Arbeitsplatz aus. Zum Beispiel kamen heute früh endlich mal Graugänse vorbei. Endlich sage ich, weil es hier mittlerweile mehr Kanadagänse und Nilgänse gibt als Graugänse.

DSC_4189

Ein seltsames Paar: Kanadagans und Graugans

Oder unterwegs: Samstag war ich am Fühlinger See und da tippelten doch tatsächlich ein Paar Austernfischer vorbei. Ob die dort glücklich werden, wage ich zu bezweifeln.

DSC_4181

Fühlinger See: Sportanlage im Kölner Norden

Denn der Fühlinger See ist ein künstlicher See, als Sport- und Freizeitanlage geplant und im Sommer von Menschenmassen komplett überlaufen.
Fotografieren ließen sich die beiden nicht, wohl aber das seltsame Paar oben und ein niedlicher Pfeiferpel

DSC_4188

Pfeifente

Nun suchte gestern jemand im Bookcrossing-Forum nach einer Beschäftigungsmöglichkeit für lange Stunden und jemand wies sie auf zooniverse hin. Dort kann jeder, seinen persönlichen Neigungen entsprechend, an wissenschaftlichen Projekten mitarbeiten. Ich habe mich als zwanghafte Tierzählerin an snapshot serengeti festgebissen. Gar nicht mal so einfach, wenn nur ein Teil eines Tiers in die Kamera hängt.

Geh’n wir mal zu Hagenbecks

Elefäntchen

Hagenbecks Tierpark liegt eigentlich weit außerhalb meines Budgets. Allerdings habe ich vor einiger Zeit an einem Glücksrad den Hauptpreis erdreht: eine Familienkarte.

Nun musste ich nur noch rasch eine Familie besorgen, abwarten bis das Eismeer fertig und das Schietwetter beendet ist und am letzten Wochenende war es dann so weit. Ein schöner Tag im Zoo mit netten Leuten. Hier einige Impressionen:

Elefäntchen

Alpaka

Präriehund

Präriehund

Nein, ich bin kein Erdmännchen!!!

 

Pinguin

Eisbär

Walroß

Walroß

 

 

 

Pinguine

Antarktische Pinguine im Eismeer

Flamingos

Noch mehr Flamingos

Pavianmann

Pavianmann